ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Bilder erzählen Geschichten aus dem Orient

Guben.. Das von der Gubener Künstlerin Sigrid Noack gestaltete Buch mit dem Titel „Rosenlicht“ konnte jetzt die Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz erwerben. (ab)

Das Buch aus handgeschöpftem Seidenpapier umfasst insgesamt 28 Collagen und Assemblagen zu Pücklers Reisen in den Orient. Sigrid Noack gestaltete es beispielsweise unter anderem mit echtem Sahara-Sand.
Das Künstlerbuch konnte durch eine Spende der Spreegas in Höhe von 2000 Euro von der Pückler-Stiftung erworben werden. Bei der feierlichen Übergabe im Musikzimmer des Schlosses Branitz kam die Komposition „Rosenlicht“ des Cottbuser Musikers Hans Hütten zur Urauffführung.