Der mit 1,9 Promille alkoholisierte Heranwachsende weigerte sich, den Aufforderungen der Beamten nachzukommen, beleidigte die Polizisten und wehrte sich, als er zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen wurde. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung.