ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:37 Uhr

Guben
Betrunken in den Gegenverkehr gefahren

Guben.

Bei einem Unfall sind am Mittwoch in Guben zwei Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei stand eine 41-jährige Autofahrerin erheblich unter Alkoholeinfluss. Bei einer Atemalkoholkontrolle wurde bei ihr ein Wert von 2,34 Promille festgestellt. Sie war am Mittwoch gegen 13 Uhr in der Alten Poststraße in Guben auf die linke Fahrbahnseite geraten und dort mit einem Auto im Gegenverkehr kollidiert. Dessen 61-jähriger Fahrer und die betrunkene Unfallverursacherin wurden ins Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden an den beiden Fahrzeugen wird von der Polizei mit etwa 15 000 Euro angegeben.