ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:00 Uhr

Guben
Bebauungsplan für Dreieck wird aufgehoben

Guben. Der Bebauungsplan für die Promenade am Dreieck soll aufgehoben werden. Im Rahmen des Verfahrens haben neun Träger öffentlicher Belange ihre Stellungnahmen abgegeben, abwägungspflichtige Einwände gab es nicht, wie es vonseiten der Verwaltung heißt.

Auch für die Bürger war der Entwurf von Mitte August bis Mitte September 2017 in der Stadtverwaltung einsehbar.  Stellungnahmen wurden nicht eingereicht. Die Promenade am Dreieck gehörte ursprünglich zum Torhaus. Für das einst vorgesehene Einkaufszentrum wurde jedoch nie ein Investor gefunden. Auch andere Verkaufsversuche für das denkmalgeschützte Objekt scheiterten. Stattdessen wird die Promenade am Dreieck mittlerweile für Stadtfeste genutzt.