ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:45 Uhr

Bahnübergang in Kerkwitz wird gesperrt

Nach sechs Stunden Stillstand fuhr am Donnerstag um 10.22 Uhr wieder der erste Zug von Cottbus nach Guben. Fotos: Jan Augustin
Nach sechs Stunden Stillstand fuhr am Donnerstag um 10.22 Uhr wieder der erste Zug von Cottbus nach Guben. Fotos: Jan Augustin
Schenkendöbern. Aufgrund von Bauarbeiten am Bahnübergang in Kerkwitz kommt es in den nächsten Tagen zu Verkehrseinschränkungen. Von kommenden Samstag, 8 Uhr, bis Freitag, 7. Oktober um 18 Uhr, ist der Übergang wegen Gleisarbeiten voll gesperrt. red/cis

Das teilt das Unternehmen VLC Cottbus mit.