ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:43 Uhr

Radlerfalle schnappt wieder zu
Radler bleibt in Schiene hängen und stürzt

Guben. Ein Radfahrer (42) ist  am frühen Dienstagnachmittag in der Neuzeller Straße mit seinem Rad in eine Schiene geraten und gestürzt. Er musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Wegen des ungünstigen Winkels ist es an dem Bahnübergang schon wiederholt zu Unfällen gekommen, bei denen Radfahrer verletzt wurden.

Kurz nach 15 Uhr kollidierte in der Forster Straße ein Radfahrer (28) mit einem Auto. Auch er musste verletzt ins Krankenhaus transportiert werden. Schaden an den Fahrzeugen: rund 2000 Euro.  

(js)