| 02:36 Uhr

Autoverkehr über Schulstraße-Brücke

Guben. Nach der Sanierung der Brücke in der Gubener Schulstraße soll auch eine neue Verkehrsführung diskutiert werden. Hintergrund ist eine Anfrage des Stadtverordneten Klaus Schneider (CDU), der sich für eine Freigabe der sanierten Brücke für Autofahrer ausspricht. Daniel Schauff

Nach Ansicht der Stadtverwaltung gibt es in dem Zusammenhang zwei Möglichkeiten. Entweder bleibt die aktuelle Situation bestehen und die Brücke wird auch in Zukunft nur für Rettungsfahrzeuge befahrbar sein, sodass die Schulstraße von beiden Einmündungen aus Sackgasse bleibt. Oder es erfolgt die Freigabe in eine Richtung als Spielstraße. Damit könnten Gehwege am Brückenrand entfallen, da Fußgänger und Autofahrer in einer Spielstraße gleichberechtigt sind.