ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Auto in Schlagsdorf mit gefälschten Kennzeichen gestoppt

Guben. Ein 52-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend im Gubener Ortsteil Schlagsdorf mit gefälschten Autokennzeichen ertappt worden. Bundespolizisten haben den aus Polen kommenden Opel Vectra angehalten, die am Fahrzeug angebrachten Cottbuser Kennzeichen seien ihnen seltsam vorgekommen, teilt die Bundespolizeiinspektion mit. red/SvD

Eine Überprüfung ergab, dass die Kennzeichenkombination auf das Fahrzeug zwar ausgegebe, allerdings der Opel zwischenzeitlich stillgelegt wurde. Beim genauen Hinsehen habe sich das Kennzeichen als Totalfälschung entpuppt, wie die Polizei weiter mitteilt.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung eingeleitet.