Eine Überprüfung ergab, dass die Kennzeichenkombination auf das Fahrzeug zwar ausgegebe, allerdings der Opel zwischenzeitlich stillgelegt wurde. Beim genauen Hinsehen habe sich das Kennzeichen als Totalfälschung entpuppt, wie die Polizei weiter mitteilt.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung eingeleitet.