ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Auswärtssieg soll Pflicht sein

Billardkegeln.. Alle drei Billardmannschaften von Lok sind an diesem Wochenende aktiv. Die I. Mannschaft genießt am Freitagabend Heimrecht. Gast ist der Tabellennachbar aus Sachsendorf. Mit einem Sieg sollte man den Klassenerhalt geschafft haben. Anstoß ist um 19 Uhr bei Lok. Die II. (mat)

Mannschaft reist am Freitagabend zu VBSF Cottbus V. Bei den Cottbusern, die im Mittelfeld der Tabelle rangieren, wird es schwer werden, einen Auswärtssieg zu landen, zumal die Atmosphäre im Cottbuser Billardraum sicher keine gute sein wird. Anstoß ist am Freitag um 18 Uhr.
Die III. Mannschaft von Lok spielt Sonntag früh beim Ortsrivalen BSV Guben Nord II. Gegen den Tabellenletzten aus Breesen sollte für den Tabellenführer von Lok ein Auswärtssieg Pflicht sein. Anstoß ist um 9 Uhr.