ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:39 Uhr

Auswärtsaufgaben im Pokal

Guben.. Bevor auf Landesebene die Punktspiele der Fußballer beginnen, stehen für die Vereine Anfang August erst einmal Pokalaufgaben auf dem Programm. In der Vorrunde, die am 2. August ausgetragen wird, haben der BSV Nord und der 1. FC noch frei. Ernst wird es für beide Vereine am 9. (te)

Au gust, und beide gehen auf Reisen.
Der Gegner der Nordgubener steht bereits fest. Sie treffen auf den SC Spremberg. Die Gastgeber beendeten die Saison 2002/03 als Tabellensechster der Landesklasse Süd.
Auch auf den 1. FC Guben wartet ein Team aus der Landesklasse, aber welches, muss am 2. August erst noch ermittelt werden. Da stehen sich der FC Groß Muckrow, der souveräne Aufsteiger und Pokalsieger des Fußballkreises Oder-Neiße, und der SV Werben, zuletzt Tabellenneunter der Landesklasse Süd, gegenüber.
Klar ist auch das Programm zum Auftakt der Punktspielserie. Der BSV Guben Nord reist am 16. August zunächst zum ehemaligen Oberligisten FC Stahl Brandenburg. Zum ersten Heimspiel erwarten die Groß Breesener eine Woche später den Aufsteiger TSV Schlieben.
Erster Heimspiel-Gegner des neuen 1. FC Guben wird die II. Mannschaft des EFC Stahl aus dem benachbarten Eisenhüttenstadt sein.