ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:32 Uhr

Kunst
Ausstellung über Altern in Brandenburg

Guben. Noch bis zum 27. Juli ist die Ausstellung „Alter(n) in Brandenburg – Wie leben hochaltrige Menschen 90+ in Brandenburg?“ in der Klosterkirche in Guben, montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr, zu sehen. Um mehr über das Älterwerden in Brandenburg zu erfahren, wurden Menschen ab 90 Jahren besucht und befragt.

So erzählen zehn Frauen und acht Männer der Jahrgänge 1917 bis 1929 aus ganz Brandenburg über ihre aktuelle Lebens- und Wohnsituation, ihren Alltag und aus ihrem Leben. Ziel des Ausstellungsprojektes ist es, die Lebenssituation und die Biographie von Hochaltrigen darzustellen.

(red/mcz)