30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.
Die Rückerstattung durch die Verwaltung war verweigert worden, da in einem Grundsatzbeschluss das Wort Erbbaupachtzins nicht enthalten war. Das soll nun nachgeholt werden (die RUNDSCHAU berichtete).