| 02:35 Uhr

Ausbildungsbörse in Forst mit Styling Lounge

Forst. Am Samstag, 8. Oktober, öffnet die Mehrzweckhalle am Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium in Forst von 9 bis 12 Uhr ihre Türen für die jährliche Ausbildungsbörse. red/dh

Die Agentur für Arbeit Cottbus und die Stadt Forst haben erstmals gemeinsam mit dem Jobcenter des Landkreises Spree-Neiße die Börse organisiert. Damit haben sie das Netzwerk an Anbietern vergrößern können, wie einer Pressemitteilung zu entnehmen ist. Insgesamt werden sich demnach 31 Firmen, Institutionen und Einrichtungen aus Forst, dem Spree-Neiße-Kreis und der Region präsentieren.

Schüler und deren Eltern können sich über Ausbildungs- ebenso wie über Studienmöglichkeiten informieren. "Außerdem ist es eine gute Gelegenheit, geeignete Praktikumsplätze ausfindig zu machen", wie es in der Mitteilung heißt. Die beteiligten Aussteller und Unternehmer würden neugierig machen auf ihre regionalen Möglichkeiten für junge Leute. Sie würden berufliche Perspektiven in der Region aufzeigen. Die Agentur für Arbeit unterstütze mit Beratung zur beruflichen Orientierung und ihr Arbeitgeberservice werde zu weiteren Ausbildungsmöglichkeiten für das nächste Jahr informieren.

"In diesem Jahr wird kostenfrei eine ,Styling Lounge' für Haare und Make-up durch den Friseursalon Jacqueline Kahl und dem Nagel- und Kosmetikstudio Stefanie Vater angeboten", kündigen die Veranstalter der Börse weiter an. "Es lohnt sich für die Besucher im passenden Bewerbungsoutfit zu kommen." Nach dem Styling bestehe die Gelegenheit direkt an Ort und Stelle bei Fotograf Studio 2.0 zum Messepreis ein professionelles Bewerbungsfoto anfertigen zu lassen.