ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:35 Uhr

Augen auf beim Vignettenkauf

Zahlreiche Familien dürften morgen aufbrechen in Richtung Schnee und das heißt: in Richtung Alpen. Da bei den Nachbarn mit der herrlichen Küche leider die Pflicht besteht, sich eine Vignette hinter die Windschutzscheibe zu pappen, heißt es für die meisten kurz vor der Grenze – rausfahren, Vignette für 8,80 kaufen, weiterfahren.

Dann steht dem Urlaubsvergnügen nichts mehr im Weg. Es sei denn, beim ersten Essen in Österreich stellt man erstaunt fest, dass beim Einstecken der Vignette auf wundersame Weise sich ein Fach der Brieftasche geleert hat. Also: Augen auf beim Vignettenkauf - am besten nur nen Zehner mitnehmen...