ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Aufstieg so nah wie noch nie

Kegeln.. Die Lok Kegler werden am Sonntag um 9 Uhr von Lok Cottbus II auf der Bahn am Südstadion erwartet. Dass dieses kein gewöhnliches Punktspiel ist, zeugt davon, dass die Cottbuser zu Hause noch keinen Punkt abgegeben haben und ihre Gegner meist mit hohen Niederlagen heimschickten. (rz)

Dass sich das aus Gubener Sicht ändern soll, ist verständlich, denn Lok Guben hat die große Chance, an diesem Tag den Aufstieg perfekt zu machen. Da sich der Zweitplatzierte Schwedt in der vergangenen Woche in Zechin einen Ausrutscher leistete, wäre den Männern um Siegfried Kappel bei einem eigenen Sieg der Aufstieg vier Spieltage vor Ende der Serie nicht mehr zu nehmen.