ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Auf geht’s Lok, kämpfen und siegen

Zum letzten Heimspiel in dieser Serie empfangen die Lok-Kegler, die Mannschaft von Blau-Weiß Spremberg. Die nur einen Punkt hinter Guben platzierten Spremberger brauchen einen Sieg genauso nötig wie die Lok Mannschaft um den Abstieg zu entrinnen.

Die Voraussetzungen für ein sehr spannendes Spiel sind gegeben. Den Lok Männern um Siegfried Kappel ein Gut Holz im Kampf um den Klassenerhalt. Spielbeginn ist am Samstag um 13 Uhr auf der Stadtkegelbahn Kaltenborner-Straße. Der Eintritt ist wie immer frei. (r.z.)