| 02:38 Uhr

Auch in Guben wird zum Frühjahrsputz gebeten

Guben. Zum Frühling soll ganz Guben glänzen: Nach der Stadtverwaltung Forst ruft nun auch die Stadtverwaltung Guben ihre Einwohner zur Teilnahme am gemeinsamen Frühjahrsputz auf. Am Samstag, 29. red/js

April, sollen von 9 bis 12 Uhr möglichst alle Bürger unter dem Motto "Guben putzt sich raus" zum mittlerweile dritten Mal Vorgärten und Gärten, Straßen, Plätze oder vernachlässigte Ecken auf Vordermann zu bringen. Wer nicht mit seinem Verein, der Hausgemeinschaft, in der Schule, Kita oder im Kleingarten mithilft, über den freue sich die Stadtverwaltung Guben als Helfer, hebt Bernhard Schulz als Sprecher der Stadtverwaltung Guben auf.

Der Fachbereich V im Rathaus gebe gern nähere Auskünfte, nehme Vorschläge entgegen und werde die Freiwilligen für Reinigungsarbeiten im öffentlichen Raum koordinieren, so Schulz. "Wir wollen so viele Gubenerinnen und Gubener wie möglich zum 29. April mobilisieren, um an diesem Vormittag gemeinsam mit uns drei Stunden lang unsere Stadt herauszuputzen, damit sich auch 2017 jeder in Guben wohlfühlt", appelliert der amtierende Bürgermeister Fred Mahro an die Einwohner. Die für den Frühjahrsputz benötigten Arbeitsgeräte und Abfallsäcke werden den Putzhelfern kostenfrei zur Verfügung gestellt. Rückmeldungen werden bis zum 31. März erbeten.

Ansprechpartner im zuständigen Fachbereich stehen telefonisch unter 03561 68711516 oder -1515 beziehungsweise per Email an rodinger.a@guben.de für Anfragen und Vorschläge zur Verfügung oder nehmen Angebote zur Mithilfe an.