| 02:34 Uhr

Apfelkuchenfest in den Gubiner Bergen

Guben/Gubin. Die besten Apfelkuchenbäcker der Neißeregion werden am Samstag, 7. Oktober, ab 13 Uhr beim Gubener Apfgelkuchenfest in der Kleingartenanlage ROD Wzgorze (Schönhöhe) in Gubin gesucht. red/js

Neben Imker und Weinbauern gibt es musikalische Unterhaltung durch vier Chöre aus Guben und Gubin. Wer am Apfelkuchenwettbewerb teilnehmen will, kann einen selbst gebackenen Kuchen mitbringen und auch selbst für den schmackhaftesten Kuchen 20 Punkte vergeben. Diese Punkte kann man für 2,50 Euro oder zehn Zloty erwerben. Die drei Sieger erhalten einen Preis, so Irmgard Schneider vom Verein Pro Guben, der sich die Revitalisierung der Obsthänge zum Ziel gesetzt hat.