ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:19 Uhr

Apfelkönigin auf der ITB

Der Marketing- und Tourismusverein (MuT) hat Guben und die Region auf der ITB in Berlin vertreten.
Der Marketing- und Tourismusverein (MuT) hat Guben und die Region auf der ITB in Berlin vertreten. FOTO: MuT
Guben. Der Marketing- und Tourismusverein () hat Guben und die Region auf der ITB in Berlin vertreten. Am Stand des Niederlausitzer Tourismusverbandes wurden die Besucher durch die Apfelkönigin Laura Böhme und die Geschäftsführerin des Kerstin Geilich über die regionalen Besonderheiten und Ausflugsmöglichkeiten informiert. MuT

In der gut besuchten Brandenburghalle wurde wie in den vergangenen Jahren nach Radrouten gefragt. Neu war das Interesse an Wandermöglichkeiten. Die nächste Messe, die der MuT gemeinsam mit der Apfelkönigin besuchen wird, ist am 27. April die Konventa in Löbau. Dort werden sie gemeinsam am Stand des Landkreises Spree-Neiße auftreten.