Denn es blieb sowohl der neuen Gemeindeverwaltung Schenkendöbern als auch den Groß Gastrosern so gut wie keine Zeit, sich darauf vorzubereiten . Erst am Montag traf die Stellungnahme des Brandenburgischen Straßenbauamtes zur Stellungnahme des einstigen Amtes Schenkendöbern in der jetzigen Gemeindeverwaltung Schenkendöbern ein.
Und gar erst gestern erhielt der bisherige Bürgermeister von Gastrose-Kerkwitz und jetzige Gastroser Ortsbürgermeister Wilfried Buder eine solche Antwort - per E-Mail.