ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:43 Uhr

Am ersten Feiertag geht's ins Museum

Guben. Als einzige städtische Einrichtung hat das Stadt- und Industriemuseum Guben am ersten Weihnachtsfeiertag geöffnet. Von 14 bis 17 Uhr können Besucher die Stadt- und Industriegeschichte Gubens (Stadt der Tuche und der Hüte, weltbekannt für ihre Güte) erleben, unter 14 Hauben, die Assoziationen zum Hut wecken sollen. red/B.M.

Parallel dazu weckt im Museum die Sonderausstellung "Comics in der DDR" Erinnerungen an Zeiten mit den Digedags ("Das Mosaik" von Hannes Hegen), an "Atze", "Frösi" und Co. Vom 27. und 29. Dezember gelten die regulären Öffnungszeiten. Auch Stadtbibliothek und Service-Center der Stadtverwaltung sind dann wie gewohnt offen. Am 31. Dezember sind alle drei Einrichtungen geschlossen.