Eigentlich war es nur ein Routinetermin. Dass Archäologen bei ausgewiesenen Baugrundstücken vor dem ersten Spatenstich anwesend sind, ist nichts Unnormales. Denn auf so manchen Flächen besteht ein Verdacht auf schützenswertes Denkmalgut im Boden.
Deswegen wurde auch Virginia Trinco vom Freien Ins...