ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:17 Uhr

Nach Unfall
Zur Blutprobe ins Gubener Krankenhaus

Guben. Weil die Vorfahrt nicht entsprechend beachtet wurde, kollidierten am Mittwoch gegen 17.15 Uhr in der Gubiner Straße zwei Autos. Verletzt wurde niemand, dennoch musste ein Autofahrer ins Krankenhaus.

Da ein Atemalkoholtest bei ihm einen Wert von 0,53 Promille ergab, musste dort eine beweissichernde Blutprobe entnommen werden, teilte die Polizei mit. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. An den Autos entstand ein Schaden von rund 4000 Euro.