(red/moz) Die Bürgerinitiative „Pro Ortsumgehung Neuzelle“ hat für kommende Woche Mittwoch, 22. Mai, in Neuzelle eine Demonstration organisiert. Die Veranstaltung wird um 11 Uhr am Bahnhof beginnen. Die beiden Demonstrationszüge werden zum einen über die Bahnhofstraße und die Ortsmitte und zum anderen über die Waldstraße und den Slawengrund geführt. Ziel ist die Chausseestraße, die zum Ortsausgang Richtung Guben führt. Als Teilnehmer zugesagt haben laut der Bürgerinitiative bereits das Rahn-Gymnasium und die Katholische Grundschule. Der Bau der Neuzeller Ortsumgehung wird seit etwa zwei Jahrzehnten geplant.