ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:11 Uhr

Vorweihnachtliches Guben
Adventsnachmittag mit viel Musik in der Klosterkirche

Guben. Die Evangelische Kirchengemeinde Region Guben lädt am kommenden Samstag, dem 8. Dezember, zur Veranstaltung „Advent in der Klosterkirche“ ein. Los geht es um 16 Uhr mit dem Ruf der Bläser zum Advent vor der Kirche.

 Ab 16.30 Uhr singen die Mädchen und Jungen des Kindergartens des Naemi-Wilke-Stiftes und der Kinderchor der Klosterkirche ihre Lieder zum Advent. Begleitet werden sie vom Zupfstreichorchester und Bläsern der Städtischen Musikschule „Johann Crüger“ sowie von mehreren Instrumentalisten. Anschließend  kann sich jeder vor der Klosterkirche mit  Bratwurst oder Stollen, Glühwein oder Kinderpunsch stärken. Gegen 17.45 Uhr wird das Flötenensemble der Musikschule aufspielen. Bevor um 19 Uhr die traditionelle Adventsmusik im Kerzenschein den musikalischen Nachmittag beschließt, erklingen vor der Klosterkirche noch einmal die Bläser. Das Programm der Adventsmusik beinhaltet Vokal- und Instrumentalwerke alter und neuer Meister, die auf die Zeit des Wartens auf die Geburt Jesu weisen.  Zu den Ausführenden gehören neben den bereits erwähnten Orchestermusikern die Chöre der Klosterkirche Guben sowie Mitglieder des Stadtchores Guben unter der Leitung von Hansjürgen Vorrath.

Der Eintritt zu allen Angeboten ist frei, um eine Kollekte beim Verlassen der Kirche wird gebeten. Sie ist für die Finanzierung des Projektes gedacht.