Diese würden mit insgesamt 45 000 Euro aus dem Small Project Fund (SPF) gefördert, teilt die zuständige Projektmanagerin, Andrea Zwiers, mit.

Zu den bewilligten Vorhaben auf deutscher Seite gehören beispielsweise die geplante Wanderausstellung “Herz von Guben und Gubin„ des Fördervereins zum Wiederaufbau der Stadt- und Hauptkirche Gubin und das Projekt des Kreisfeuerwehrverbandes Spree-Neiße “Retter kennen keine Grenzen„.

Auf polnischer Seite könnten mithilfe der EU-Mittel ein vierwöchiges Praktikum angehender Handelskaufleute der Technischen Oberschule Zielona Góra in Cottbus und die “8. Deutschtage„ an der Universität in Zielona Góra unterstützt werden.

Seit Beginn der aktuellen Förderperiode von 2007 bis 2013 sind auf deutscher Seite Andrea Zwiers zufolge 140 SPF- und Netzwerkprojekte eingereicht worden. 120 davon wurden mit einer EFRE-Förderung von insgesamt 880 000 Euro bewilligt. Die Kommission tagt wieder am 2. Dezember. red/mic