| 14:04 Uhr

Stadtverordnete tagen in Guben
Abgeordnete beraten über die Friedensschule

Guben.

Der Ausbau der Friedensschule ist das große Thema auf der Stadtverordnetenversammlung am kommenden Mittwoch. Eine Unterarbeitsgruppe, an der alle Fraktionen beteiligt waren, hat getagt und über fünf verschiedenen Varianten beraten. Von der Verwaltung wird der Ausbau des Guwo-Wohngebäudes in der Schulstraße favorisiert, um mehr Platz für den Hort zu schaffen. Die Schüler, Eltern und Lehrer wünschen sich hingegen einen kompletten Neubau für die Friedensschule. Ebenfalls auf der Tagesordnung stehen die Ausführungsplanungen für den Ausbau der Berliner Straße, das Vorhaben Europark sowie die Petition des Deulowitzer Ortsvorstehers Gert Richter zur Birkenallee. Die Stadtverordnetenversammlung beginnt um 16 Uhr im Gubener Rathaus.