ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:34 Uhr

Förderung
850 000 Euro für das Großprojekt „Europark“

Guben. Für das Großprojekt „Europark“ mit Guben, Gubin, Cottbus und Zielona Gora hat der Interreg-Begleitausschuss vorerst 850 000 Euro Fördermittel gewährt. Diese Summe soll prozentual entsprechend der beantragten Mittel auf die vier Städte aufgeteilt werden.

Darüber informiert Bürgermeister Fred Mahro in seinem aktuellen Bericht. Mit den Fördermitteln soll der Gubener Stadtpark saniert werden. Vorgesehen war ursprünglich, den vorhandenen Stadtpark instand zu setzen und aufzuwerten sowie drei weitere innerstädtische Grünflächen zu gestalten. Das Projekt ist grenzübergreifend geplant. Auch in Gubin sind Modernisierungen der Grünanlagen und neue Pflanzungen geplant. Beantragt wurden von allen vier Städten insgesamt 3,55 Millionen Euro.

(mcz)