ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

75 Kandidaten im Rennen um 28 Sitze

Guben. Am 25. Mai 2014 werden in Guben die neuen Stadtverordneten für die Dauer von fünf Jahren gewählt. Es bewerben sich 75 Kandidaten von neun Wahlvorschlagsträgern um 28 Mandate. B.M.

Der hauptamtlichen Bürgermeister ist "geborenes" Mitglied der Stadtverordnetenversammlung und besetzt damit von Amts wegen den 29. Sitz. Die nächste Bürgermeisterwahl in Guben findet planmäßig im Jahr 2017 statt.

Klaus-Dieter Hübner steht aktuell wegen Korruptionsverdacht vor Gericht. Er ist im Mai 2012 vom Landrat seines Dienstes enthoben worden.

Hübner war am 15. November 2009 mit 64,55 Prozent der Stimmen wiedergewählt worden als Bürgermeister - für einen Zeitraum von acht Jahren.