ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:40 Uhr

Guben
70 Kilometer durch das Gubener Umland geradelt

 Knapp 70 Kilometer lang war die Radwandertour des MUT mit Radwanderführer Gert Richter.
Knapp 70 Kilometer lang war die Radwandertour des MUT mit Radwanderführer Gert Richter. FOTO: Ute Richter
Guben. Zur Radwanderung zum Solarpark Lieberose bei Turnow ist Radwanderführer Gert Richter am Sonntagmorgen mit ambitionierten Radlern aufgebrochen. Mit Start an der Touristinformation in Guben führte die Radwanderer die Route über Reichenbach, Schenkendöbern, Lübbinchen hin zum Kleinsee.

Dort zeigte Richter seinen Mitstreitern die Wassereinleitungsstelle, die den Wasserstand künftig wieder normalisieren soll. Weiter ging es in Richtung Tauer bis hin zum Solarpark. „Kaum einer weiß, dass das mal die größte Solarparkanlage Deutschlands war. Und auch heute ist sie noch gewaltig“, so Gert Richter. Nach einem zünftigen Mittagessen in Turnow machten sich die Radler dann auf den Rückweg, auf dem sie unter anderem an den Lasszinswiesen vorbei kamen. Wie immer hatte Richter viel Wissenswertes unterwegs zu berichten.

Die nächste Radwanderung mit dem erfahrenen Radwanderleiter findet am Samstag, 31. August statt. Dann geht die Tour nach Czarnowice (Schernewitz) östlich von Gubin. Start ist um 10 Uhr an der Touristinformation in der Frankfurter Straße.