ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:28 Uhr

Veranstaltung
200. Kirchweih mit Festgottesdienst

Am Sonntag, 9. September, wird um 14 Uhr mit einem Festgottesdienst die 200. Kirchweih in Sembten gefeiert. Den Gottesdienst liturgisch gestalten wird Superintendentin Ulrike Menzel und die Festpredigt hält Generalsuperintendent Martin Herche.

Der Bläserkreis der Kirchengemeinde wird unter Leitung von Kantor Hansjürgen Vorrath den Gottesdienst musikalisch gestalten. Eine besondere Überraschung bereitet eine Gruppe Sembtener Kinder vor. Im Zelt auf der Festwiese besteht im Anschluss bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit des Austausches und der Begegnung. Den musikalischen Abschluss bildet das Konzert mit dem Berliner Trio „Muzet Royal“. Mit Violine, Akkordeon und Kontrabass verzaubern drei Musikerinnen nun schon seit mehr als zehn Jahren ihr Publikum. Neben musikalischen Geschichten voller Poesie und Sehnsucht, voller Freude und Übermut, mit Filmmusiken aus „Amelie“ oder „Chocolat“, über schwungvolle Musik aus Südamerika, Charleston und Zirkuspolka werden auch französische Musette-Walzer, Kletzmer und Csardas zu hören sein. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

(utr)