| 02:39 Uhr

20 Feuerwehr-Mannschaften zum Gemeindeausscheid erwartet

Pinnow. Rund 20 Mannschaften werden zum diesjährigen Ausscheid der Feuerwehren der Gemeinde Schenkendöbern sowie der Stadt Guben am 9. Mai in Pinnow erwartet. sha

Darüber informiert Jörg Fischer, stellvertretender Gemeindebrandmeister in Schenkendöbern. Die Wettkämpfe sollen ab 13 Uhr auf dem Sportplatz bei der Feuerwehr beginnen.

Antreten müssen die Mitglieder der Frauen-, Männer- und Jugendteams unter anderem in der Disziplin Löschangriff nass. Die Gewinner qualifizieren sich für die Meisterschaften des Landkreises Spree-Neiße, die im Juni in Cottbus zeitgleich mit dem Deutschland-Cup stattfinden.

"Auch Mannschaften der polnischen Partnerwehren aus Markosice und Trzebiechow werden erwartet", betont Fischer. Trzechiechow ist die langjährige Partnergemeinde von Schenkendöbern, Markosice die von Groß Gastrose.

Für viele der ehrenamtlich tätigen Feuerwehrleute ist der Gemeindeausscheid das sportliche Ereignis des Jahres. Als Austragungsort habe sich Pinnow wegen der guten Gegebenheiten vor Ort sowie der besseren Zuschauerresonanz bewährt, erklärt Fischer. 2013 fand der Gemeindeausscheid in Bärenklau statt. Die deutsch-polnische Veranstaltung wird durch Mittel der Euroregion unterstützt.