ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:57 Uhr

Guben
3-D-Film wird mit 15 000 Euro gefördert

Guben. Fürs Projekt „Virtuell Traditionen erleben – Verbesserungen des grenzüberschreitenden Tourismusangebotes der Eurostadt Guben/Gubin“ stellt der Kleinprojektefonds der Euroregion Spree-Neiße-Bober knapp 15 000 Euro Förderung zur Verfügung.

Projektträger sind die Stadt Guben und der Verein Freunde des Gubiner Landes. Geplant ist unter anderem ein 3-D-Film zur Geschichte der Doppelstadt fürs Stadt- und Industriemuseum.