ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:18 Uhr

Schule
103 Erstklässler in Guben angemeldet

Guben. Für das Schuljahr 2018/19 sind in der Friedensschule bisher 64 Erstklässler und in der Corona-Schröter-Schule 39 Erstklässler angemeldet worden. Darüber informiert Mandy Große, Fachbereichsleiterin für Schulen und Soziales, auf der jüngsten Sitzung des Sozialausschusses.

Das sind weniger als noch im Vorjahr. Da waren es an der Friedensschule 71 Abc-Schützen. In der Stadt Guben gibt es keine Schulbezirke. Die Eltern können frei wählen, ob sie ihre Kinder in der Grundschule in der Altstadt oder in der Obersprucke anmelden.  Besonders großen Zulauf hatte in den vergangenen Jahren die Friedensschule, die mittlerweile aus allen Nähten platzt. Aktuell wird über einen Schulneu- oder -erweiterungsbau diskutiert. Die bevorzugte Variante der Verwaltung ist der Umbau des Guwo-Wohnhauses in der Schulstraße 8.

(sha)