ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:50 Uhr

Ankündigung
Zweiter Eingang für Besucher und Patienten

Forst. An der Forster Lausitz Klinik ist am Donnerstagein  neuer Patienten- und Besuchereingang eröffnet worden. Über diesen seien die Augenarztpraxis des AMVZ und die Kinderarztpraxis schnell und direkt zu erreichen, teilt die Lausitz Klinik mit.

Zudem biete der neue Zugang von der Robert-Koch-Straße aus einen barrierefreien Zugang zur Lausitz Klinik. Barrierefrei war die Klinik bisher nur über den Eingang der „alten Rettungsstelle“ zu erreichen. Dieser ist ab sofort geschlossen. Dort beginnen bald die Umbaumaßnahmen für den Stellplatz des mobilen MRT-Trucks, der ab Juli auch in Forst halt machen wird. Den Eingang eröffneten neben dem Geschäftsführer der Lausitz Klinik Hans-Ulrich Schmidt auch der stellvertretende Forster Bürgermeister und Gesellschaftervertreter Jens Handreck, sowie der Ärztliche Direktor Dr. Andreas Jänisch und die Pflegedienstleiterin Michaela Scharp.

(red/slu)