ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:00 Uhr

Ein Täter, drei Ermittlungen
Berauscht, ohne Lappen und mit falschem Schild

Forst. Zollbeamte haben am Dienstagabend bei einer Kontrolle auf der A 15 bei Forst einen offensichtlich berauschten Fahrer gestoppt. Ein um 23 Uhr durchgeführter Drogenvortest bei dem 21-Jährigen regierte positiv auf Cannabisprodukte, sodass zur Beweissicherung die Blutprobe im Krankenhaus veranlasst wurde.

Der junge Mann ist nicht im Besitz eines Führerscheins, außerdem erwiesen sich die Siegel auf den amtlichen Kennzeichen als gefälscht. Es wurden Ermittlungen wegen Urkundenfälschung, wegen des Fahrens ohne Führerschein und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln eingeleitet.

(js)