Bei einer Routinekontrolle hat der Zoll am Mittwochabend über 200 000 Zigaretten sichergestellt. Kontrolliert wurde ein Kleintransporter auf der Autobahn A 15 bei Forst. Die Zigaretten wurden gut sichtbar in Kartons transportiert. Der 23-jährige Fahrer hatte außerdem Waschmaschinen und Baumaterial geladen, die in die Niederlande gebracht werden sollten.

Gegen den polnischen Fahrer ermittelt nun das Zollfahndungsamt Berlin-Brandenburg.