ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Zampern rund um die Uhr

Vorsicht! Zampern! Das Warnschild am Ortseingang des kleinen Lausitzdörfchens macht jedem Durchsdörfchenfahrer klar: Narren haben Vorrang. Statt der üblichen 24 Sekunden für die Ortsdurchfahrt, muss man heute möglicherweise ganze 48 einplanen.

Ist schließlich Karneval und Zamperzeit - und in dem Lausitzdörfchen schon seit Tagen. Zumindest dann, wenn man dem Schild glauben darf. Man rechnet also folglich damit, dass hinter der jeder Kurve, die die Ortsdurchfahrt zu bieten hat (es ist genau eine), die Narren auf der Straße lauern - am Montagabend um sechs, am Dienstagmorgen um neun, am Mittwoch gegen Mittag, am Donnerstag zur Kaffeezeit, am Freitag kurz nach Sonnenaufgang. Da sag noch einer, in der Lausitz sei nichts los. Karneval und Zampern rund um die Uhr - zumindest im Straßenverkehr.