ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:09 Uhr

Klinge
Wollhaariges Nashorn kommt erst später

Klinge. Am vergangenen Sonntag feierte die Interessengemeinschaft Klinger See ihr zehnjähriges Bestehen. „Es war eine gemütliche Feier mit interessierten Gästen“, sagt Kerstin Diener, Schatzmeisterin des Vereins.

Nur leider konnte nicht wie geplant das Wollhaarige Nashorn eingeweiht werden. Wie Diener erläutert, gibt es Verzögerungen bei der Herstellung der vier Meter langen Nachbildung des vor 120 000 Jahren im Gebiet der heutigen Lausitz heimischen Tieres. Einen genauen Liefertermin nannte Präparator Klaus-Dieter Jost aus Bagenz gegenüber der Interessengemeinschaft noch nicht.

(kkz)