ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:56 Uhr

Elektromobilität
Trotz Wartezeit eine Werbefahrt fürs Elektroauto

Forst/Hornow. Für den Umstieg aufs Elektroauto wollen die Stadtwerke Forst und das kooperierende Cottbuser Autohaus am Samstag werben. Mit zehn Elektrosmarts fahren sie über die Straßen der Region. Stopps sind unter anderem geplant am Obi-Markt Forst (10 bis 11 Uhr) und der Confiserie Felicitas in Hornow (11.30 und 12 Uhr). Von Katrin Kunipatz

Im Dezember waren die Forster Stadtwerke aktiv geworden, um ihre Kunden für Elektromobilität zu begeistern. Sieben Privatpersonen, die Stadtverwaltung Forst und eine soziale Hilfsorganisation aus Cottbus hatten das Angebot angenommen, müssen aber wegen Lieferschwierigkeiten zum Teil weiterhin Geduld haben. Wie Stadtwerkesprecherin Diana Loichen auf RUNDSCHAU-Nachfrage mitteilt, soll nach Auskunft des Herstellers im Dezember der zweite mit dem Logo der Stadtwerke beklebte Elektrosmart übergeben werden. Wer jetzt das Angebot der Stadtwerke nutze, müsse voraussichtlich ein Jahr auf das neue Auto warten.