ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:30 Uhr

Firmengründung in Forst
Therapie und Fitness unter einem Dach

 Physiotherapeut Ronny Heppchen (M.) und das Team der Physiotherapiepraxis „Forphysio“ im neuen Kursraum.
Physiotherapeut Ronny Heppchen (M.) und das Team der Physiotherapiepraxis „Forphysio“ im neuen Kursraum. FOTO: LR / Katrin Kunipatz
Forst. Eine neue Praxis will Behandlungen und Kurse kombinieren und Patienten anleiten, selbst für ihre Gesundheit aktiv zu werden. Von Katrin Kunipatz

Physiotherapie und Fitness funktionieren nach Ansicht von Ronny Heppchen nur gemeinsam. Der Physiotherapeut hat im Dezember mit einem Geschäftspartner die Physiotherapiepraxis „Forphysio“ in der Blumenstraße in Forst eröffnet. Zum Team gehören im Moment sechs Physiotherapeuten und zwei Mitarbeiterinnen am Empfang.

Die Räume des zweistöckigen Neubaus sind mit hellen Wänden, farblichen Akzenten in Orange und Grau sowie großformatigen Bildern aus der Region ausgestattet.

Die Physiotherapie stützt sich auf drei Bereiche. Dazu gehören die von Ärzten verordneten Behandlungen. Ein weiterer Schwerpunkt ist Bobath für Säuglinge, Kinder und Erwachsene. Drei Therapeutinnen haben die entsprechende Zusatzqualifikation. Der dritte Bereich nimmt die Therapie von Sportverletzungen in den Blick. Im Erdgeschoss befindet sich neben dem Kursraum auch ein Bereich mit speziellen Fitnessgeräten. „Sie sind individuell auf den Patienten, sein Trainingsziel und seine Kraft einstellbar“, sagt Ronny Heppchen. Ziel aller Bemühungen sei es, die Patienten anzuleiten, selbst etwas für ihre Gesundheit zu tun – egal ob in einem Kurs in der Physiotherapie oder einem Sportverein – und Beschwerden von vornherein vorzubeugen.