ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:43 Uhr

Wissen um ÖPNV weitertragen
Wissen über Busfahren soll breit gestreut werden

Spree-Neiße. Ein Multiplikatorenworkshop im Rahmen des Bundesmodellvorhabens „Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen“ findet am Mittwoch, 18. Juli, von 15 bis 17 Uhr im Bürgerhaus des Drebkauer Ortsteils Kausche statt.

Angesprochen sind nach zwei allgemeinen Workshops zur Nutzung des öffentlichen Busverkehrs nun Multiplikatoren, also Menschen, die in ihrer täglichen Arbeit mit denen in Kontakt kommen, die möglicherweise vor dem Benutzen des öffentlichen Nahverkehrs zurückschrecken. Über die Multiplikatoren sollen auch der bei den beiden Mobilitätstraining erstellte Kurzfilm und die Broschüren die Zielgruppen erreichen, heißt es vonseiten des Landkreises Spree-Neiße.