ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:56 Uhr

Neujahrsspaziergang
Wer wohnte wo in Groß Schacksdorf?

Groß Schacksdorf. Wer wohnte wo? Was ist an der Legende von Klein Tzschacksdorf dran? Wie entstand die Teichlandschaft? Wie wurden einst die Kinder beschult? Wann wurde der Ort ans Stromnetz angeschlossen? Diese und noch viele andere Fragen sollen zur Neujahrswanderung geklärt werden, zu der Bürgermeister von Groß Schacksdorf-Simmersdorf, Wolfgang Katzula, am 1. Januar 2019 einlädt.

Treffpunkt ist um 13.30 Uhr an der Kreuzung Forster Straße/Schulstraße im Ortsteil Groß Schacksdorf. Eigene Beiträge der Wanderlustigen zur Geschichte im Ort sind erwünscht, so Katzula. Danach ist ein gemütliches Beisammensein im „Haus der Vereine“ angekündigt.