ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Wer holt denn jetzt die Brötchen?

"Denkst du dran, dass wir morgen früh zum Frühstück bei der Nachbarin eingeladen sind?" Schweigen. "Wir sollten auch noch Brötchen mitbringen.

Gehst du sie holen oder ich?" Schweigen. "Hallooooohhh???" Er hebt seinen Blick vom Handy. "Hast du was gesagt?" - "Ja." - "Was denn? Ich hab gerade nicht zugehört." Er schaut wieder aufs Handy. "Und wer geht jetzt Brötchen holen fürs Frühstück?" Schweigen. "Halloooh! Holst du die Brötchen oder soll ich das machen?" - Er schaut hoch. "Was hast du gesagt?" - "Ich wollte wissen, wer die Brötchen holt." - "Was für Brötchen?" - "Die Brötchen fürs Frühstück." - "Was denn für ein Frühstück." - "Na das, zu dem wir morgen eingeladen sind." - "Wir sind zum Frühstück eingeladen." - "Ja, hab ich doch gerade gesagt!" Leichtes Pulsieren meiner Wutader. "Oh, und wann?" - "Das hab ich dir doch gestern schon gesagt." - "Nein, hast du nicht." - "Doch." - "Da hab ich nicht zugehört. Ich höre dir manchmal nicht zu."

Er kann nichts dafür. Forscher der Uni Sheffield haben vor Jahren herausgefunden, dass Männer Probleme beim Verstehen weiblicher Stimmen haben. Ich übe jetzt an meinem Bass.