ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Wenn kleine Narren tanzen

Gute Stimmung und bunte Kostüme beim Kinderkarneval in Forst.
Gute Stimmung und bunte Kostüme beim Kinderkarneval in Forst. FOTO: Christian Schneider
Forst. Der Karnevalsverein Forst-Sacro 1979 hat am gestrigen Sonntagnachmittag seinen Kinderkarneval gefeiert. Rund 120 Kinder waren ins Gasthaus Sacro gekommen, um einen bunten Nachmittag mit Laurenzia, Polonaise, Gardetanz oder Funkentanz zu erleben. Steffi Ludwig

Auch der Showtanz "Kartenspieler" wurde bestaunt. Der Kinderkarneval stand unter dem Motto "Tanzen, Raten, Spiele machen. Beim Karneval, da woll'n wir lachen".

Zu Gast war auch das Kinderprinzenpaar des Kinderkarnevalvereins Cottbus (KiKaC), Franz I. und Lina I. mit dem Präsidenten Günter Hiebel, wie Christian Schneider vom Karnevalsverein Forst-Sacro mitteilt.

Den bunten Nachmittag moderierten Katrin Huhn - sie hatte den Kinderkarneval einst aus der Taufe gehoben - und Jeff Staudacher.

Der Kinderkarneval in Sacro reiht sich ein in die Folge an Karnevalsveranstaltungen in der 37. Session des Karnevalsvereins Forst-Sacro. Am Freitag und Samstag, 5. und 6. Februar, stehen noch zwei Prunksitzungen auf dem Programm, die jedoch bereits ausverkauft sind. Am Sonntag ist der Forster Karnevalsverein dann auch zu Gast beim "Zug der fröhlichen Leute" in Cottbus.

Am Abend des 7. Februar ist die in Cottbus aufgezeichnete Karnevalsgala "Heut steppt der Adler" im rbb zu sehen, bei der auch drei Gruppen des Sacroer Karnevalsvereins dabei waren.