ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:58 Uhr

Regionale Kultur
Wasserschlauch-Musik im Rosengarten

Forst. Macht der Wasserschlauch Musik? Diese Frage beantworten die Brüder Claudius und Conrad Wecke beim Rosengartensonntag am 28. Juli. Deshalb sei das Programm durchaus auch etwas für Kinder und auch im Ferienkalender der Stadt aufgeführt, teilt die Stadtverwaltung mit.

Sense, Spaten, Wasserschlauch und Co. können mehr, heißt es in der Ankündigung. Das Programm startet um 11 Uhr am Café an den großen Wasserspielen im Ostdeutschen Rosengarten Forst. Claudius Wecke ist hauptberuflich Parkleiter des Branitzer Parks, Conrad Wecke Orchestermusiker. Aus der gemeinsamen Leidenschaft für Musik seien die „Aufgeweckten Gartenklänge“ entstanden. Kinder von sechs bis 18 Jahren zahlen 2,50 Euro Eintritt, Erwachsene fünf Euro.

(slu)