ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:57 Uhr

Straßensperrung
Wasserrohrbruch in der Groeschke-Straße

Forst. Wegen eines Wasserrohrbruchs ist derzeit die C.-A.-Groesch­ke-Straße ab Einfahrt Badestraße auf dem ersten Teilstück voll gesperrt. Wie Thomas Winkler von der Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg auf Nachfrage bestätigt, sei der Wasserrohrbruch am Sonntag passiert.

Beim Öffnen der Baugrube wurde jedoch festgestellt, dass die Straße dermaßen unterspült gewesen sei, dass man in Abstimmung mit der Straßenverkehrsbehörde eine Vollsperrung gewählt habe. Bei einer nur halbseitigen Sperrung hätte es möglicherweise zu Gefahren der Verkehrsteilnehmer kommen können, erklärt Thomas Winkler. Der Rohrbruch sei sofort repariert worden. Der Austausch des feuchten Bodens sowie das Schließen der Baugrube brauchten weitere Zeit, die mindestens noch bis Dienstag andauern werde. Ab Mitte oder Ende der Woche sei die Straße wieder vollständig befahrbar.  

(slu)