ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:10 Uhr

Was will man in Forst?

Auf, zu, auf, zu: Seit Jahren steht die Frage, wo größere Veranstaltungen in Forst stattfinden können. Mangels Alternativen lief vieles auf den Forster Hof hinaus. Die Diskussion dürfte jetzt neu aufkommen.

Westdeutsche Städte bauten sich - als Geld da war - „Kommunikationszentren“ mit allem, was das Kleinstadtleben braucht.
Hat Forst schon alles was es braucht; mit Kompetenzzentrum, Gasthaus- und Hotelsälen„ Oder die Frage auf den Punkt gebracht: Will Forst ein kulturelles Veranstaltungszentrum in der Stadt“ Wenn ja: Wie kann man es bezahlen? Für eine Zukunft in der Stadt, die weiter reicht - jenseits von Forster Tüchern und nie verwirklichten Skaterbahnen.