ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:45 Uhr

Wartezeit von über drei Stunden im Forster MVZ

Fachärzte lassen sie oft lange auf einen Termin warten. Foto: Patrick Pleul/Archiv
Fachärzte lassen sie oft lange auf einen Termin warten. Foto: Patrick Pleul/Archiv
Forst. Lange Wartezeiten und keine Besserung in Sicht: Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in Forst sieht sich zunehmend mit Beschwerden aus der Bevölkerung konfrontiert. An einem Mangel an Ärzten liege es jedoch nicht. Jens-Holger Wußmann, ärztlicher Leiter des MVZ, verweist auf das Bestellsystem des MVZ. Sybille von Danckelman

Bei der Anmeldung unterscheide das Versorgungszentrum Patienten in drei Gruppen: Patienten mit und ohne Termin sowie Schmerzpatienten ohne Termin. Die Reihenfolge sei dabei klar umrissen. "Patienten mit großen Schmerzen, die keinen Termin haben, werden natürlich zuerst behandelt", so Wußmann. Wartezeiten von mehr als drei Stunden seien die Ausnahme, wiegelt er ab.